BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


15. Februar 2016

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl 2016

Anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl in Rheinland-Pfalz haben wir eine Liste von Wahlprüfsteinen zusammengestellt. Die Kandidaten erhalten damit die Möglichkeit, ihre Antworten auf die uns wichtigen Fragen zu geben.

Zum Fragenkatalog...

Zur Auswertung...

5. Mai 2015

OB-Wahl in Landau 2015: Wahlprüfsteine des BUND

Als überparteiliche, aber kritische Umweltorganisation wollte die BUND Kreisgruppe Südpfalz mit 13 Wahlprüfsteinen ermitteln, wieviel Aussagekonkretheit, Nachhaltigkeit, visionäre Kraft, Zukunftsfähigkeit und somit Realitätsbewusstsein in den politischen Programmen der Kandidierenden zur Landauer OB-Wahl steckt.

Eine Zusammenfassung und Gegenüberstellung der Antworten finden Sie hier...

Alle Antworten der einzelnen Kandidaten auf unsere Fragen:

Lukas Hartmann (Bündnis 90/Die Grünen) antwortet
Thomas Hirsch (CDU) antwortet
Dr. Maximilian Ingenthron (SPD) antwortet
Dr. Gertraud Migl (UBFL) antwortet

16. September 2012

BUND Sommerfest auf Lindelbrunn

An einem sonnigen Sonntag verbrachten wir mit zahlreichen Helfern einen wunderschönen Tag auf Lindelbrunn. Die musikalischen Untermalung von "Big Brass Connection" und das leckere Wild vom Grill sorgten für gute Stimmung. Nochmals vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer!

17. Januar 2011

Zu Clements "Gegen"-Thesen: Wofür Umweltaktivisten sind

Die wahren Neinsager sind meist Politik, Groß- und Finanzwirtschaft.

In der - gar nicht so voll besetzten - Landauer Jugendstilfesthalle durfte „Weltökonom“ W. Clement einmal mehr die vertraute These vertreten, dass Umweltaktivisten einfach gegen alles seien (s. RHEINPFALZ-Artikel „Troubadix und Kassandra“ vom 15. 1. 2011). Dies darf nach Ansicht des BUND Südpfalz so nicht stehen bleiben. Umwelt- und Naturschutz ist schon aus Verantwortung für unsere Kinder und Enkel eine Positiveinstellung, der ein unpolemischer gesellschaftlicher Dialog wichtig ist. 

Artikel lesen

 

21. Januar 2011

Leserbrief Clement

Zur Klarstellung: Der am 21. Januar 2011 veröffentlichte Leserbrief von Franz Hoffmann (Heuchelheim-Klingen) konstruiert spürbar eine ideologische Nähe des BUND zu einer bestimmten Partei. Dies ist weitab von aller Wirklichkeit.

Artikel lesen

 

16. Dezember 2010

Ecosia - Die grüne Suchmaschine

Alle, die etwas für unsere Welt tun wollen haben seit neustem eine einfache Möglichkeit der Erde ein Geschenk zu machen.
Und das beste daran: es kostet nix!
Die neue Suchmaschine "Ecosia" spendet 80 % ihrer Einnahmen an den WWF und dieser kauft dafür Regenwald.
Mit einem Klick schützt man so zirka 2 Quadratmeter Urwald vor der Rodung!
Machen Sie Ecosia also zu ihrer Suchmaschine und vergessen Sie den Google.

Über Ecosia gibt es ein kurzes Info-Video bei YouTube, dass man sich unter www.youtube.com/watch= anschauen kann.

Und nicht vergessen: Schreiben Sie an Freunde, Bekannte und Kollegen und informieren Sie auch diese über Ecosia!

19. August 2010

Brennholzlagerung in Bellheim: Sind den Zuständigen die Maßstäbe verrutscht?

BUND-Mitgliederversammlung zeigt sich verwundert„

"Der bereits in Gang befindliche Klimawandel verlangt allenthalben nach Umsteuern. Wie kann da eine dem Gemeinwohl verpflichtete Kreisverwaltung die Bemühungen von Bürgern um dezentrale Energienutzung mit im Kreislauf geführtem Kohlenstoff aus Biomasse derart entschieden unterlaufen?
Einem solchen kleinen Beitrag zur Herstellung eines regionalen Wirtschaftskreislaufes mit einem Räumungsbescheid zu begegnen, ist eine Überreaktionund dient eher der Füllung des Sommerlochs“
.
Mit dieser Bemerkung kommentierte Vorsitzender Reinhold Siener auf der gestrigen Mitgliederversammlung des BUND Südpfalz das Vorgehen der zuständigen Kreisverwaltung gegen Brennholzlagerung in Bellheim.

Artikel lesen

21. April 2010

BUND-Vorsitzender Hubert Weiger erhält Bundesverdienstkreuz

Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), erhält heute in München aus der Hand von Ministerpräsidenten Horst Seehofer das Bundesverdienstkreuz. 

Artikel lesen

19. April 2010

Welche Umweltschutzorganisation hat das größe Vertrauen

Die Glocalist Medien starteten auf vielfachen Leserinnen- und Leserwunsch und zahlreichen Anregung von Leserinnen und Leser, ein Voting, welche Umweltschutzorganisation das größte Vertrauen genießt: BUND, DUH, FoEE, Greenpeace, NABU, Robin Wood oder WWF?

Artikel lesen

3. Dezember 2009

Landesgartenschau 2014 in Landau

Gibt es eine ökologische Kosten-Nutzen-Rechnung?

LANDAU. Eine Landesgartenschau für die Stadt Landau als „integratives und interdisziplinäres Großprojekt“ zur „nachhaltigen Stärkung harter und weicher Standortfaktoren einer Region“ ist grundsätzlich ein erstrebenswertes Ziel.

Artikel lesen

Kommunalwahl 2009: BUND erstellt Sechs-Punkte-Programm

Kommunalwahl_2009.16.04.doc

Quelle: http://suedpfalz.bund-rlp.de/themen_projekte/dies_und_das/