Sie befinden sich hier:

Baugebiet Raiffeisenstraße – Zauneidechsenbiotop

Im geplanten Baugebiet „Raiffeisenstraße“ drohte der schon bekannten Zauneidechsenpopulation am ehemaligen Gleisgelände im Sept. 2011 erheblicher Schaden zugefügt zu werden.
Dieser Verstoß wurde deshalb zur Anzeige gebracht.
==>Entwarnung: Im Frühjahr 2012 konnten die Zauneidechsen erfolgreich ins Ersatzbiotop umgesiedelt werden. (weiteres siehe Rubrik Naturschutz)

Im Zuge des Bebauungsplanverfahrens wurden ergänzende Forderungen gestellt und Vorschläge zur zukünftigen Vermeidung solcher Verstöße. Bei der 1.Änderung des BPlans „Raiffeisenstraße“ wären in der Erweiterungsfläche die Zauneidechsen fast „übersehen“ worden. Daher erfolgte hier eine weitere Stellungnahme unsererseits. Alle weiteren Infos zum Zauneidechsenbiotop finden Sie unter der Rubrik Naturschutz.



Jubiläum BUND Herxheim

Wir würden uns freuen, wenn ihr am Wahltag, den 24.09.2017 ab 18:00 Uhr im Haus der Begegnung in Herxheim das 30-jährige Jubiläum der Ortsgruppe gemeinsam mit uns begeht.


Termine des BUND

Monatstreffen: Unser nächstes Monatstreffen ist am 13. September 2017 um 19:30 Uhr im Haus der Begegnung in Herxheim. Wie immer sind alle Naturinteressierten herzlich eingeladen, uns kennenzulernen.

So erreichen Sie uns

BUND Ortsgruppe Herxheim
Geschäftsstelle
Claudia Mohra und Thomas Mosthaf
Peter-Betz-Straße 19
76863 Herxheim
Tel.: 01515-8118036
Mail: herxheim@bund-rlp.de

Suche

Metanavigation: