Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Suedpfalz

SWR 4 Klartext: Achtung: Gefährliche Pläne! Was passiert im US-Depot Germersheim?

9.November 2017

 

Am 9. November 2017 findet im Rahmen der SWR4-Veranstaltungsreihe "Klartext" eine Diskussion zum Thema "Achtung: Gefährliche Pläne! Was passiert im US-Depot Germersheim?" statt.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim. Der Eintritt ist frei.

An der Diskussion beteiligen sich Dr. Fritz Brechtel (Landrat Kreis Germersheim), Oliver Kalusch (Bundesverband BI Umweltschutz) sowie Dietmar Bytzek (BI "Kein Gefahrstofflager im US-Depot Germersheim/Lingenfeld). 

Lagerung von Gefahrenstoffen in Germersheim

7. August 2017

Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU e.V.) und der BUND haben bei der Kreisverwaltung Germersheim Einwendungen gegen das Vorhaben, die Kapazitäten des Lagers für Gefahrenstoffe in Germersheim zuerhöhen, eingelegt. Das Lager soll erweitert werden, um anstatt der aktuell 70 Tonnen künftig 1.900 Tonnen sehr giftige, brennbare oder ätzende Stoffe und Gemische aufzubewahren. Zur Einwendung

BUND-Bestellkorb